Gesundheitswochen
Der alternde Mensch
Altersmedizin im Klinikum Mutterhaus

Altersmedizin im Klinikum Mutterhaus

Mit vereinten KrĂ€ften fĂŒr das Wohl des Patienten – neue Themenreihe im Volksfreund

Immer jemand da, der gerne hilft

SelbstverstĂ€ndlich wollen wir gesund altern. Aber irgendwann schwindet die Kraft in den Muskeln, wir sehen nicht mehr richtig, vielleicht vergessen wir den Geburtstag der Kinder und irgendwann den eigenen. Das ist natĂŒrlich. Krankheit im Alter ist nicht die Ausnahme, es ist die Regel. Und, viel wichtiger: Die LebensqualitĂ€t kann erhalten werden. Darum kĂŒmmern sich Chefarzt […]

Verstehen, vermitteln, vermeiden

  Was wichtig ist bei der Einnahme mehrerer Medikamente. Hier eine Tablette, da ein paar Tropfen, die Arzneimittel sollen helfen gegen die Schmerzen, gegen den Bluthochdruck oder das Herzrasen. Das tun sie aber nicht immer: Wenn Patienten mehrere Medikamente zusammen einnehmen, beeinflussen die sich im schlimmsten Fall gegenseitig und fĂŒhren zu ungewollten Nebenwirkungen, zu sogenannten […]

Mit Ergotherapie gegen die Demenz ‹– den Körper wahrnehmen, die Konzentration schulen

10Eine Ă€ltere Dame sagt, dass sie es nicht schafft, den Osterhasen aus Papier auszuschneiden. Sie hĂ€lt in der einen Hand die Schere, in der anderen die Vorlage und zögert. Ergotherapeutin Sarah Schömer beugt sich zu ihr, legt ihr die Hand auf die Schulter und sagt, sie solle einfach mal anfangen, egal, wie der Schnitt wird. […]

KnochenbrĂŒche im Alter brauchen besondere Aufmerksamkeit

Es gibt eine bekannte Redewendung, „Wer rastet, der rostet“ und Dr. med. Markus Rick sagt, dass da etwas dran ist. Dr. Markus Rick ist Leitender Oberarzt und Leitender Unfallchirurg der Chirurgie 1 im Trierer Klinikum Mutterhaus der BorromĂ€erinnen. Seine Patienten sind oft Ă€lter, ĂŒber 70 Jahre, oft sind sie gefallen. Und um die Patienten kĂŒmmern […]

Exklusives Kochen mit unseren Lesern – ErnĂ€hrung im Alter – angepasst und gesund essen

Mit dem Alter verĂ€ndert sich der Organismus des Körpers. Der alte und alternde Mensch hat einen verĂ€nderten Stoffwechsel, Medikamente können die Funktionen von Magen und Darm beeinflussen. Der Appetit kann nachlassen, hĂ€ufig wird der Durst nicht mehr erkannt. Wie Sie und Ihre Angehörigen Ihre Ess- und Trinkgewohnheiten an die VerĂ€nderungen im Alter gesund und wohlschmeckend […]

Experten-Vortrag und individuelle Beratung MangelernÀhrung im Alter

Mit der ErnĂ€hrung wird nicht nur der Hunger gestillt, eine gute ErnĂ€hrung sorgt auch dafĂŒr, dass wir gesund bleiben und uns wohlfĂŒhlen. Gerade im Alter tragen zahlreiche Faktoren dazu bei, dass sich eine MangelernĂ€hrung entwickeln kann. Sei es, dass der alte Mensch nicht mehr gut kauen kann oder die Lust am Essen verliert. Auch Medikamente, […]

„Hauptsache nicht fallen!“ – Sturzprophylaxe beachten

Claudia Denzer, Lehrerin fĂŒr Gesundheitsfachberufe. Warum ist es so gefĂ€hrlich und folgenreich, wenn ein alter Mensch hinfĂ€llt? Mit steigendem Alter ist nicht nur das Sturzrisiko höher, sondern auch die Gefahr, dass ein Sturz behandelt werden muss oder zur PflegebedĂŒrftigkeit fĂŒhrt. Neben den möglichen Verletzungen kann es auch zu einer Angst vor einen erneuten Sturz kommen. […]

Bewegung im Alter

Joachim Ternes, Physiotherapeut Wenn Menschen alt und eingeschrĂ€nkt sind, ist da Sport und Bewegung noch eine Option, das Wohlbefinden zu verbessern? SelbstverstĂ€ndlich. Besonders im Alter hilft regelmĂ€ĂŸige und angemessene Bewegung, dass Kreislauf und Stoffwechsel angeregt werden. Ein Gelenk, das bewegt wird, schmerzt definitiv weniger. Welche Bewegungsart empfehlen Sie und warum? Wir empfehlen ein leichtes Ausdauertraining […]

Expertentipp von Dr. med. Lorenz Fischer

Schmerz im Alter Ist Schmerz beim alten Menschen anders als beim jungen? Beim alten Menschen spielen Verschleißerscheinungen eine grĂ¶ĂŸere Rolle, weshalb Schmerzen des Bewegungsapparates noch deutlicher im Vordergrund stehen. Hat das Alter des Patienten auch Konsequenzen fĂŒr die Therapie des Schmerzes? Bei der Einnahme von Medikamenten mĂŒssen beim alten Menschen insbesondere OrganverĂ€nderungen z.B. des Herzens […]

Ausflug ins Klinikum Mutterhaus Nord

Lucky besucht mit Kindern Omas und Opas im Krankenhaus „Das sieht aber komisch aus.“ Lucky wundert sich genauso wie die Kinder. So ein Trimmrad haben viele von ihnen schon mal gesehen. Aber bei dem hier fehlt doch der Sattel. Und warum steht der Stuhl davor? Sarah Schömer erklĂ€rt ihnen das. Sie arbeitet hier im Krankenhaus, […]