Gesundheitswochen

Von Kindesbeinen an – Themenwochen rund um die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

07.12.2015

Wissen vermitteln und Hilfestellungen rund um die Gesundheit der jĂŒngsten Generation bieten – das ist das Ziel des Trierer Klinikums Mutterhaus der BorromĂ€erinnen und des Trierischen Volksfreunds mit den drei Gesundheitswochen „Von Kindesbeinen an fĂŒr Sie da“.

Kinder sind unsere Zukunft. Ihnen und ihrer Gesundheit gilt es, höchste Aufmerksamkeit zu schenken und alles dafĂŒr zu tun, dass sie chronische Erkrankungen vermeiden und im Akutfall bestens versorgt werden. Das Trierer Klinikum Mutterhaus der BorromĂ€erinnen versteht sich als ein Familienkrankenhaus, in dem nicht nur Patienten von der Geburt an hochprofessionell versorgt und von Anfang an in guten HĂ€nden sind. Den Ärzten, Pflegern und Therapeuten verschiedenster Fachdisziplinen liegt auch die Vorsorge am Herzen. Das Klinikum Mutterhaus und der Volksfreund möchten zeigen: Wissen um eine gesunde Lebensweise und kindgerechte Betreuung der kleinen Patienten sind das A und 0, wenn es um Kinder und ihre Gesundheit geht.

Im Laufe der kommenden Wochen finden Sie Interviews und Hintergrundartikel zum Thema. DarĂŒber hinaus melden sich Expertinnen und Experten des Trierer Klinikums Mutterhaus auf unserer Mehrwertseite mit Tipps zu Wort. Am Mittwoch, dem 11. MĂ€rz 2015 haben Sie die Möglichkeit, an unserem Expertentelefon persönlich mit Ärzten des Klinikums und aus der Region zu sprechen und all die Fragen zu stellen, die Ihnen am Herzen liegen – das Angebot richtet sich an Eltern, Verwandte und ErziehungsbevollmĂ€chtigte, aber auch an alle interessierten Leser.

„Keine Angst vor dem Krankenhaus“ heißt die Veranstaltung am Samstag, dem 21. MĂ€rz 2015, zu der Kinder von vier bis zehn Jahren in das Krankenhaus in der Feldstraße eingeladen sind: Hier können sie sich selbst ein Bild davon machen, wie Krankheiten entdeckt und auch behandelt werden. Außerdem können sie sich einen Rettungswagen der Berufsfeuerwehr von innen ansehen. Ein Malwettbewerb rundet die Angebote fĂŒr die Kinder ab.

Am Donnerstag, dem 26. MĂ€rz 2015 laden wir Sie im Rahmen der Veranstaltungsreihe „TV Wissen wie“ zu einem Vortrag der ChefĂ€rztin fĂŒr Kinderchirurgie. Monika Krause und der Stationsleiterin Simone Klemens zum Thema „1. Hilfe beim Kind – praktische Tipps fĂŒr den Notfall“ in das Medienhaus Trierischer Volksfreund ein. Genauere Infos dazu finden Sie in KĂŒrze in Ihrem Volksfreund.

Eröffnet werden die Gesundheitswochen am 3. MĂ€rz 2015 mit einem Überblick ĂŒber alle Angebote und Themen, welche im Klinikum Mutterhaus der BorromĂ€erinnen in den drei Kinder- und Jugendabteilungen PĂ€diatrie, Chirurgie und Psychiatrie tĂ€glich auf der Tagesordnung stehen. Hier berichten Chefarzt Dr. Wolfgang Thomas, ChefĂ€rztin Dr. Monika Krause und Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie Dr. Alexander Marcus. Weitere Mutterhaus-Experten wie Kinderarzt Dr. Stefan Weis, die Pflegedienstleiterin Christel Kallies, Familienkinderkrankenschwester Andrea Lautwein, ErnĂ€hrungsberaterin Heike Kraft und Physiotherapeutin Anne Landmann werden mit ihrem Fachwissen auf unseren Themenseiten prĂ€sent sein.

Schon heute finden Sie im Magazin „LUCKY“ die Geschichte der Leseratte, die mit Schmerzen ins Klinikum Mutterhaus kam und dort untersucht und behandelt wurde – zum Lesen und Anschauen fĂŒr Sie und Ihre Kinder.